Image Image

„Die Zusammenarbeit und Unterstützung der unterschiedlichen Berufsgruppen begeistert mich jeden Tag aufs Neue!"

Lena M., Personalreferentin im ZfP Calw

Unser Zentrum ist eine wachsende Gesundheitseinrichtung mit sechs Fachkliniken, zahlreichen dezentralen psychiatrischen Versorgungsangeboten und beschäftigt rund 1.400 Mitarbeitende. Die Klinik ist besonders interessant durch ihre attraktive Lage nahe Stuttgart und verbindet die vielseitigen kulturellen Möglichkeiten der umliegenden Städte mit dem hohen Erholungs- und Freizeitwert des nördlichen Schwarzwaldes.

Zur Verstärkung unseres Teams der Informatik am Standort Calw suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

IT-Anwendungsadministrator für klinische Applikationen (w/m/d)

In Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Betrieb klinischer Applikationen und Datenbanken, inkl. deren Aktualisierungen.
  • regelmäßige Wartungsarbeiten und Fehlermanagement nach Service-Management-Standards, wie z.B. ITIL.
  • technische Weiterentwicklung der Anwendungen unter enger Zusammenarbeit verschiedener Fachbereiche und der IT.
  • Erstellung technischer Dokumentationen.
  • Koordinierung von Dienstleitern und externem Support.
  • Teilnahme am IT-Schulungsprogramm für abteilungsübergreifenden Wissensaustausch.
  • Teilnahme am internen Hotline-Dienst.
  • Bereitschaft zu Dienstreisen.

Was Sie mitbringen sollten

  • Sie haben umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in den vielfältigen Bereichen der IT-Administration, die Sie durch eine abgeschlossene Ausbildung (z. B. als Fachinformatiker/-in oder ähnliche gleichwertige Ausbildung) in Ihren bisherigen Tätigkeiten nachweisen können.
  • Sie haben gute Kenntnisse und Erfahrungen mit Microsoft Windows Server- und Clientbetriebssystemen, sowie in der Administration von Datenbanken.
  • ein sicheres und souveränes Auftreten, sowie gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Erfahrung im Umgang mit Mitarbeitenden (w/m/d) aller Berufsgruppen und Hierarchieebenen runden Ihr Profil ab.

Was wir Ihnen bieten

  • Sicherheit eines Tarifvertrages und faire Vergütung nach TV-L, welche ergänzt wird durch die besonderen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • 30 Tage Urlaub
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • interessante, abwechslungsreiche Aufgaben, viel Gestaltungsspielraum und die Möglichkeiten, Ihre Ideen einzubringen
  • eine intensive und persönliche Einarbeitung und Betreuung
  • eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen und erfahrenen Team
  • Unterstützung für extern zu erwerbende Weiterbildungen sowie qualifizierte interne Fortbildungen
  • gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Platzangebot in einer mit uns kooperierenden Kindertagesstätte auf dem Gelände (ab dem 01.09.2024) sowie Kinderferienbetreuung (4 Wochen in den Sommerferien)
  • eine Vielzahl attraktiver Gesundheitsangebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements wie Hansefit, Massagen, uvm.
  • Fahrrad-Leasing
  • Vergünstigungen bei namhaften Anbietern im Rahmen von Corporate Benefits wie adidas, Jochen Schweizer oder Sky
  • kostenlose Parkplätze
  • die Möglichkeit sich in unserer Werkfeuerwehr zu engagieren
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung