Image Image

„Im ZfP lernt man ungewöhnliche Menschen in ungewöhnlichen Situationen kennen. Gelebte Individualität trifft hier auf unkonventionelles Handeln. Das hat sehr großen Charme!“

Markus G., stv. med. Direktor und Chefarzt im ZfP Calw

Unser Zentrum für Psychiatrie ist eine wachsende Gesundheitseinrichtung mit sechs Fachkliniken sowie zahlreichen dezentralen psychiatrischen Versorgungsangeboten und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Am Standort Heidelberg, in der ehemaligen JVA „Fauler Pelz“, entsteht derzeit eine Clearing-Station mit ca. 80 Plätzen für den Bereich Forensische Psychiatrie und Psychotherapie.

Für die Versorgung der Patienten (w/m/d) am neuen Standort in Heidelberg suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine

Ärztliche Leitung

Facharzt (w/m/d) für Psychiatrie und Psychotherapie

In Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • als ärztliche Leitung übernehmen Sie am Standort die Verantwortung für die psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung von Patienten (w/m/d) mit einem Schwerpunkt auf Forensische Psychiatrie und Psychotherapie sowie Suchtmedizin
  • Sie entwickeln neue leitliniengerechte Behandlungsoptionen und gestalten innovative Versorgungskonzepte
  • Sie leiten das interdisziplinäre Team unter Beachtung fachlicher und betriebswirtschaftlicher Interessen
  • Sie engagieren sich für die Wissensvermittlung, Förderung und Ausbildung nachgeordneter Mitarbeiter (w/m/d) aller Berufsgruppen

Was Sie mitbringen sollten

  • deutsche Approbation als Arzt (w/m/d) und die Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • Interesse an der Arbeit mit nach § 64 StGB untergebrachten suchtkranken Straftätern
  • Sie arbeiten verantwortungsbewusst und kooperativ in einem interdisziplinären Team

Was wir Ihnen bieten

  • eine Vergütung nach TV-Ärzte ZfP (entspricht TV der Universitätskliniken Baden-Württemberg) sowie besondere Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • verantwortungsvolles Arbeiten und Lernen in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld
  • eine intensive und persönliche Einarbeitung und Betreuung, sowie die Möglichkeit zur fachlichen Supervision und Intervision in einem Team, in dem ein wertschätzender Umgang untereinander und mit den Patienten gepflegt wird
  • externe Supervision
  • Zusatzverdienstmöglichkeiten über Gutachtertätigkeiten und/oder Teilnahme an Hintergrund- und Bereitschaftsdiensten sowie finanzielle Beteiligung an Fortbildungen
  • Unterstützung für extern zu erwerbende Weiterbildungen sowie qualifizierte interne Fortbildungen
  • familienfreundliche und geregelte Arbeitszeiten, freie Wochenenden
  • eine Vielzahl attraktiver Gesundheitsangebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung